Schädlingsbekämpfung und Kammerjäger-Leistungen in Aschaffenburg, Bad Homburg, Bad Vilbel, Darmstadt, Frankfurt, Friedberg, Hanau, Hofheim, Karben, Maintal, Offenbach, Wiesbaden. Fragen Sie die Kammerjäger Kosten unverbindlich bei uns an.
Schädlingsbekämpfung und Kammerjäger-Leistungen in Aschaffenburg, Bad Homburg,Bad Vilbel, Darmstadt, Frankfurt, Friedberg, Hanau, Hofheim, Karben, Maintal, Offenbach,Wiesbaden. Fragen Sie die Kammerjäger Kosten unverbindlich bei uns an. 

Sie befinden sich in: Schädlingslexikon > Mäuse

 

Mäuse

Welche Mäusearten gelten in Deutschland als die wichtigsten Schädlinge?

Von den Mäusen ist hier in erster Linie die Hausmaus (Mus musculus domesticus) zu nennen. Hausmäuse können bis zu 20 cm lang werden, wobei mindestens die Hälfte auf den Schwanz entfällt. Das Fell der Tiere ist grau gefärbt. Diese Mäuse leben vor allem in Gebäuden und ernähren sich in erster Linie von Getreide oder Getreideprodukten. Probleme in der Landwirtschaft bereiten verschiedene Wühlmausarten wie zum Beispiel die Schermaus (Arvicola terrestris). Schermäuse werden deutlich größer und schwerer als Hausmäuse und können ein Gewicht von rund 300 Gramm erreichen. Der Schwanz ist bei dieser hauptsächlich unterirdisch lebenden Mäuseart viel kürzer als der restliche Körper.

Übertragen Mäuse Krankheiten?

 

Hausmäuse gelten als Überträger von Leptospiren, Salmonellen sowie Pasteurellen und gelten auch als Gesundheitsschädlinge. Diese bakteriellen Krankheitserreger werden vor allem durch Kot und Urin der Mäuse übertragen.

 

Abbildung 1: Trockener Mäusekot in abgehängten Decken kann Krankheitserreger enthalten.

Die zu den Wühlmäusen gehörende Rötelmaus (Myodes glareolus) ist in den vergangenen Jahren verstärkt ins Blickfeld von Medizinern gerückt, da sie das gefährliche Hantavirus übertragen kann. Das Virus wird über den Kot der Rötelmäuse verbreitet. Im Jahr 2010 haben sich zum Beispiel mehr als 2.000 Menschen in Deutschland mit dem lebensgefährlichen Virus infiziert. Besonders gefährlich ist es in staubbelasteten Garagen oder Schuppen zu arbeiten, in denen Kot von Rötelmäusen herumliegt. Aber selbst bei einem Picknick im Wald kann man sich infizieren.

Das interessierte Leser auch: Informationen über die Mäusebekämpfung

Welchen Schaden richten Mäuse an?

Mäuse gehören zu den wichtigsten Schädlingen überhaupt. Sie richten vor allem Schäden an Vorräten und in der Landwirtschaft an. Jedes Jahr werden weltweit Millionen Tonnen von Getreide durch Mäuse gefressen oder aber so stark verschmutzt, dass das Getreide entsorgt werden muss. Mäuse kommen sowohl in Privathaushalten als auch in Lebensmittelbetrieben, Supermärkten oder Gastronomiebetrieben vor.

 

In der Landwirtschaft, bei Forstwirten, Gärtnern und Obstbauern gilt die Schermaus als gefürchteter Schädling. Die Mäuseart frisst Wurzeln und dadurch können ganze Bäume absterben.

Mäuse Lebensdauer und Entwicklung

Die Lebenserwartung von Hausmäusen beträgt etwa 18 Monate. Innerhalb von 5 Wochen sind Mäuse geschlechtsreif und planzen sich kurz danach fort. Bis zu 8 Würfen mit durchschnittlich 6 Junge sind im Jahr möglich.

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Warum insectacon Schädlingsbekämpfung?

IHK geprüfte Kammerjäger

Mitglied im Berufsverband

100% diskret und zuverlässig

Notdienst 24 Std erreichbar

von Kunden empfohlen

Fragen zur Schädlingsbekämpfung? Kontaktieren Sie uns über unsere Zentrale in Alzenau!

 

Privatkunden (06023) 917439-10

Unternehmen (06023) 917439-20

 

Nutzen Sie unseren Rückrufservice

E-Mail | Kontaktformular

Mitglied im Verein zur Förderung ökologischer Schädlingsbekämpfung

Servicegebiet unserer Kammerjäger für den Schädlingsbekämpfungs-Dienst: Frankfurt Wiesbaden Aschaffenburg Darmstadt Bad Homburg Friedberg Hanau

Schädlingsbekämpfung Frankfurt

Bettinastraße 30

60325 Frankfurt

Telefon: 069 90436430

kammerjaeger-frankfurt@insectacon.de

Kammerjäger Frankfurt

 

Schädlingsbekämpfung Langenselbold

Industriestrasse 10

63505 Langenselbold

Telefon: 06184 9937060

kammerjaeger-langenselbold@insectacon.de

Kammerjäger Langenselbold

Social Media, Folgen Sie uns:

Beliebte Tags:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright insectacon GmbH & Co. KG Schädlingsbekämpfung - Kammerjäger Frankfurt: Bettinastraße 30, 60325 Frankfurt - Kammerjäger Langenselbold: Industriestrasse 10, 63505 Langenselbold

Anrufen

E-Mail

Anfahrt