Schädlingsbekämpfung und Kammerjäger-Leistungen in Aschaffenburg, Bad Homburg, Bad Vilbel, Darmstadt, Frankfurt, Friedberg, Hanau, Hofheim, Karben, Maintal, Offenbach, Wiesbaden. Fragen Sie die Kammerjäger Kosten unverbindlich bei uns an.
Schädlingsbekämpfung und Kammerjäger-Leistungen in Aschaffenburg, Bad Homburg,Bad Vilbel, Darmstadt, Frankfurt, Friedberg, Hanau, Hofheim, Karben, Maintal, Offenbach,Wiesbaden. Fragen Sie die Kammerjäger Kosten unverbindlich bei uns an. 

Sie befinden sich in: Aktuelles > Marder Maus und Ratte fernhalten

 

Marder, maus und ratte fernhalten

Zerstörte Dämmung in einem Spitzboden

Es wird kalt, der Winter kommt! Marder, Maus und Ratte suchen sich jetzt gerne in der Nähe des Menschen einen Unterschlupf. Keller und Dachboden laden die Tiere geradezu ein, um sich unbemerkt einzunisten. Wenn sie sich dann in unseren Gemächern einquartiert haben, können sie sich ungestört vermehren und einen nicht unerheblichen Schaden anrichten. Doch wie bemerkt man die Tiere? Zunächst stellen Sie vielleicht nur polternde Geräusche fest, die vom Dachboden kommen, oder ein Rascheln im Keller. Wenn es nach Kot und Urin riecht oder ein Marder anderes Getier als Nahrung auf Ihren Dachboden geschleppt hat, ist es meist schon zu spät. Das Ausmaß des Schadens wird oftmals erst viel später sichtbar.

Schadwirkung der Marder oder Nagetiere

 

Marder zerstören nicht nur die Dämmung am Haus, oft zerstören sie auch die Unterspannbahn. Die darunterliegende Isolierung wird nass und verliert ihre Dämmwirkung. Gefährlich kann es werden, wenn ein Marder oder ein Nagetier beim Nestbau stromführenden Kabel erwischt. Dann ist sogar die Gebäudesicherheit gefährdet. Das kann teuer werden und oftmals zahlt auch die Versicherung den Schaden nicht.

Haben sich Ratte, Maus oder Marder erst einmal angesiedelt, können sie mit einfachen Mitteln kaum vertrieben werden. Die dann notwendigen Bekämpfungsmaßnahmen müssen frühzeitig und konsequent erfolgen.

 

Erfahren Sie mehr über die Marderbekämpfung, Mäusebekämpfung oder die Rattenbekämpfung.

Marderkot im ganzen Dach- bodenbereich verteilt
Stromführende Kabel durch einen Marder herausgerissen

Tipps, wie Sie die Tiere fernhalten

Beachten Sie folgende Tipps, um Marder, Maus und Ratte fernzuhalten:

 

Nahrungsquelle entziehen

1.) Essensreste auf dem Komposthaufen

2.) Fütterung freilaufender Katzen

3.) Liegen gebliebenes Fallobst

4.) Hundefutter in der Hundehütte

5.) Am Teich gelagertes Fischfutter

6.) Nicht verschlossene Mülltonnen mit Essensresten

7.) Vogelfutter im Vogelhäuschen

Nistplatz vermeiden

8.)   Kaminholzstapel

9.)   Kramecke

10.) Bodendecker

 

Einschlupflöcher prüfen

11.) Bewuchs an der Hauswand

12.) Fallrohre für Regenwasser

13.) Baumäste, die an das Dach heran ragen

14.) Belüftungslöcher im Mauerwerk

15.) ungeschützte Kellerfenster

letzter Beitrag:

Fruchtfliegen loswerden

aktueller Beitrag: Marder, Maus und Ratte fernhalten

nächster Beitrag:

folgt

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Warum insectacon Schädlingsbekämpfung?

IHK geprüfte Kammerjäger

Mitglied im Berufsverband

100% diskret und zuverlässig

Notdienst 24 Std erreichbar

von Kunden empfohlen

Fragen zur Schädlingsbekämpfung? Kontaktieren Sie uns über unsere Zentrale in Karben!

 

Privatkunden  (06039) 93 37 69-0

Unternehmen (06039) 93 37 69-1

Mobil 0160 963 637 14

Nutzen Sie unseren Rückrufservice

E-Mail | Kontaktformular

Mitglied im Verein zur Förderung ökologischer Schädlingsbekämpfung

Servicegebiet unserer Kammerjäger für den Schädlingsbekämpfungs-Dienst: Frankfurt Wiesbaden Aschaffenburg Darmstadt Bad Homburg Friedberg Hanau

Schädlingsbekämpfung Wiesbaden

Gustav-Stresemann-Ring 1  
65189 Wiesbaden

Telefon: 0611 89028230

kammerjaeger-wiesbaden@insectacon.de

Kammerjäger Wisbaden

---------------------------------------------

Schädlingsbekämpfung Alzenau

Märkerstraße 2

63755 Alzenau

Telefon: 06023 9174390

kammerjaeger-alzenau@insectacon.de

Kammerjäger Alzenau

---------------------------------------------

Schädlingsbekämpfung Frankfurt

Bettinastraße 30

60325 Frankfurt

Telefon: 069 90436430

kammerjaeger-frankfurt@insectacon.de

Kammerjäger Frankfurt

---------------------------------------------

Schädlingsbekämpfung Langenselbold

Albrechtstraße 12

63505 Langenselbold

Telefon: 06184 9937060

kammerjaeger-langenselbold@insectacon.de

Kammerjäger Langenselbold

Social Media, Folgen Sie uns:

Beliebte Tags:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright insectacon GmbH & Co. KG Schädlingsbekämpfung - Kammerjäger Frankfurt: Bettinastraße 30, 60325 Frankfurt - Kammerjäger Langenselbold: Albrechtstraße 12, 63505 Langenselbold - Kammerjäger Wiesbaden: Gustav-Stresemann-Ring1, 65189 Wiesbaden - Kammerjäger Frankfurt: Bettinastraße 30, 60325 Frankfurt

Anrufen

E-Mail

Anfahrt