Schädlingsbekämpfung und Kammerjäger-Leistungen in Aschaffenburg, Bad Homburg, Bad Vilbel, Darmstadt, Frankfurt, Friedberg, Hanau, Hofheim, Karben, Maintal, Offenbach, Wiesbaden. Fragen Sie die Kammerjäger Kosten unverbindlich bei uns an.
Schädlingsbekämpfung und Kammerjäger-Leistungen in Aschaffenburg, Bad Homburg,Bad Vilbel, Darmstadt, Frankfurt, Friedberg, Hanau, Hofheim, Karben, Maintal, Offenbach,Wiesbaden. Fragen Sie die Kammerjäger Kosten unverbindlich bei uns an. 

Sie befinden sich in: Schädlinge > Wespen > Verhaltenstipps bei Wespen

 

Verhaltenstipps bei Wespen

Speisen und Getränke sollten immer abgedeckt werden. Lassen Sie kleine Kinder im Freien nicht unbeaufsichtigt essen und trinken. Wischen Sie Kindern nach dem Essen immer den Mund ab. Ganz wichtig ist es auch offene Getränke, vor allem Limonaden- oder Cola Flaschen abzudecken, damit nicht unbemerkt eine Wespe hineinfällt. Auch ein Strohhalm kann das versehentliche aufsaugen einer Wespe verhindern. Mit einem Papierbackförmchen, falsch herum über das Glas oder den Becher gestülpt und einem Strohhalm lässt sich schnell eine Deckel basteln.

 

Seien Sie vorsichtig, denn aus einer kleinen Unachtsamkeit resultierenden Stiche in den Mundraum können schlimme Folgen haben.

Greifen Sie nur zur Fliegenklatsche, wenn Sie treffsicher sind. Durch wildes herum wedeln und auch durch schnelle Bewegungen vertreiben Sie Wespen nicht. Im Gegenteil, die Wespen fühlen sich bedroht, werden aggressiv und stechen.

 

Wespen werden durch grelle Farben angezogen, daher sollte die Kleidung möglichst neutral gewählt werden. Auf Kosmetika mit Duftstoffen und Parfüm sollte verzichtet werden.

 

Obst im Garten sollte rechtzeitig geernet werden, denn es dient den Tieren als Nahrungsquelle.

 

Von selbstgebauten Fallen mit Bier, Zucker und was heute immer noch als Hausmittel empfohlen wird um Wespen zu bekämpfen, raten wir ab. Die Düfte locken alle herumfliegenden Wespen an.

 

Das barfuß Laufen soll gesund sein, die Muskeln stärken und sogar Krankheiten vorbeugen. Während der Wespenzeit besteht jedoch die Gefahr in eine Wespe hineinzutreten. Besonders auf Blumenwiesen sollte man es vermeiden barfuß zu laufen, da die Tiere dort häufig auf der Suche nach Nahrung sind oder sich in kleinen Erdlöchern einnisten

Das interessierte Leser auch: Wespenbekämpfung

Bitte experimentieren Sie keinesfalls, wenn von den Wespen eine Gefahr für den Menschen ausgeht. Wenn jemand allergisch reagiert und sich kleine Kinder oder ältere Menschen in der Nähe befinden, kann es gefährlich werden. Überlegen Sie sich einen Schädlingsbekämpfer gegen Wespen zu kontaktieren. Wenn der Kammerjäger ausschließen kann, dass es sich um eine, unter besonderem Schutz stehende Art handelt, wird geprüft ob eine Bekämpfung aus wichtigem Grund erfolgen kann. Von Methoden wie ausräuchern oder mit heißem Wasser die Wespen zu vertreiben raten wir dringend ab. Solche Praktiken können auch für den Menschen sehr gefährlich werden. Auch wenn Sie unsere Tipps gegen Wespen beachten und sich richtig Verhalten bei Wespen, kann es notwendig sein ein Wespennest zu entfernen.

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Warum insectacon Schädlingsbekämpfung?

IHK geprüfte Kammerjäger

Mitglied im Berufsverband

100% diskret und zuverlässig

Notdienst 24 Std erreichbar

von Kunden empfohlen

Fragen zur Schädlingsbekämpfung? Kontaktieren Sie uns über unsere Zentrale in Karben!

 

Privatkunden  (06039) 93 37 69-0

Unternehmen (06039) 93 37 69-1

Mobil 0160 963 637 14

Nutzen Sie unseren Rückrufservice

E-Mail | Kontaktformular

Mitglied im Verein zur Förderung ökologischer Schädlingsbekämpfung

Servicegebiet unserer Kammerjäger für den Schädlingsbekämpfungs-Dienst: Frankfurt Wiesbaden Aschaffenburg Darmstadt Bad Homburg Friedberg Hanau

Schädlingsbekämpfung Wiesbaden

Gustav-Stresemann-Ring 1  
65189 Wiesbaden

Telefon: 0611 89028230

kammerjaeger-wiesbaden@insectacon.de

Kammerjäger Wisbaden

---------------------------------------------

Schädlingsbekämpfung Alzenau

Märkerstraße 2

63755 Alzenau

Telefon: 06023 9174390

kammerjaeger-alzenau@insectacon.de

Kammerjäger Alzenau

---------------------------------------------

Schädlingsbekämpfung Frankfurt

Bettinastraße 30

60325 Frankfurt

Telefon: 069 90436430

kammerjaeger-frankfurt@insectacon.de

Kammerjäger Frankfurt

---------------------------------------------

Schädlingsbekämpfung Langenselbold

Albrechtstraße 12

63505 Langenselbold

Telefon: 06184 9937060

kammerjaeger-langenselbold@insectacon.de

Kammerjäger Langenselbold

Social Media, Folgen Sie uns:

Beliebte Tags:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright insectacon GmbH & Co. KG Schädlingsbekämpfung - Kammerjäger Frankfurt: Bettinastraße 30, 60325 Frankfurt - Kammerjäger Langenselbold: Albrechtstraße 12, 63505 Langenselbold - Kammerjäger Wiesbaden: Gustav-Stresemann-Ring1, 65189 Wiesbaden - Kammerjäger Frankfurt: Bettinastraße 30, 60325 Frankfurt

Anrufen

E-Mail

Anfahrt