Schädlingsbekämpfung und Kammerjäger-Leistungen in Aschaffenburg, Bad Homburg, Bad Vilbel, Darmstadt, Frankfurt, Friedberg, Hanau, Hofheim, Karben, Maintal, Offenbach, Wiesbaden. Fragen Sie die Kammerjäger Kosten unverbindlich bei uns an.
Schädlingsbekämpfung und Kammerjäger-Leistungen in Aschaffenburg, Bad Homburg,Bad Vilbel, Darmstadt, Frankfurt, Friedberg, Hanau, Hofheim, Karben, Maintal, Offenbach,Wiesbaden. Fragen Sie die Kammerjäger Kosten unverbindlich bei uns an. 

Sie befinden sich in: Schädlinge > Alles über Tauben

 

Alles über Tauben

Eine Taube ist der Nachkommen einer Haustaube, die der Mensch vor Jahrhunderten aus der Felsentaube gezüchtet hat. Diese stammen aus Asien, Afrika und aus Teilen von Europa. Am Felsen bilden sie Brutgemeinschaften und ziehen von dort aus gemeinsam los.

Tauben ernähren sich Überwiegend von Pflanzlicher Nahrung wie Sämereien und Beeren, in den Städten picken Tauben auch heruntergefallene Lebensmittel wie Brötchen und Pommes. Tauben bevorzugen die Futtersuch in großen schwärmen, da sie sich in einer großen Gemeinschaft sicher vor ihren Fressfeinden fühlen wie den Greifvögeln.

Tauben haben einen einheitlichen Körperbau, mit einem kräftigen Körperbau und einem verhältnismäßigen kleinem Kopf. Das Gefieder ist meist grau mit graublauen Farben. Die Nester werden mit kleinen Zweigen angelegt und beinhalten Gelege bis zu zwei Eiern

Tauben haben keinen guten Ruf, sie werden auch Ratten der Lüfte genannt. Eine einzelne Taube hinterlässt ca. 2,5 kg Kot im Jahr. Durch aufgewirbelte Exkremente, Federreste und Tröpfchen können gefährliche Vieren und Paradierten auf Menschen und Tiere übertragen werden. Tauben können Krankheiten in sich tragen und verbreiten ohne selber daran zu erkranken. Im Taubenkot entwickelt sich eine Vielzahl von Ungeziefer. Die Instandsetzungskosten der Gebäude erhöhen sich durch Reinigung der Flächen und Nester.

Beratung jetzt über unsere Zentrale unter 06039 933769-0

Rückrufservice  |  Kontaktformular | E-Mail

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Warum insectacon Schädlingsbekämpfung?

IHK geprüfte Kammerjäger

Mitglied im Berufsverband

100% diskret und zuverlässig

Notdienst 24 Std erreichbar

von Kunden empfohlen

Fragen zur Schädlingsbekämpfung? Kontaktieren Sie uns über unsere Zentrale in Karben!

 

Privatkunden  (06039) 93 37 69-0

Unternehmen (06039) 93 37 69-1

Mobil 0160 963 637 14

Nutzen Sie unseren Rückrufservice

E-Mail | Kontaktformular

Mitglied im Verein zur Förderung ökologischer Schädlingsbekämpfung

Servicegebiet unserer Kammerjäger für den Schädlingsbekämpfungs-Dienst: Frankfurt Wiesbaden Aschaffenburg Darmstadt Bad Homburg Friedberg Hanau

Schädlingsbekämpfung Wiesbaden

Klingholzstraße 7  
65189 Wiesbaden

Telefon: 0611 89028230

kammerjaeger-wiesbaden@insectacon.de

Kammerjäger Wisbaden

---------------------------------------------

Schädlingsbekämpfung Alzenau

Märkerstraße 2

63755 Alzenau

Telefon: 06023 9174390

kammerjaeger-alzenau@insectacon.de

Kammerjäger Alzenau

---------------------------------------------

Schädlingsbekämpfung Frankfurt

Bettinastraße 30

60325 Frankfurt

Telefon: 069 90436430

kammerjaeger-frankfurt@insectacon.de

Kammerjäger Frankfurt

---------------------------------------------

Schädlingsbekämpfung Langenselbold

Albrechtstraße 12

63505 Langenselbold

Telefon: 06184 9937060

kammerjaeger-langenselbold@insectacon.de

Kammerjäger Langenselbold

Social Media, Folgen Sie uns:

Beliebte Tags:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright insectacon GmbH & Co. KG Schädlingsbekämpfung - Kammerjäger Frankfurt: Bettinastraße 30, 60325 Frankfurt - Kammerjäger Langenselbold: Albrechtstraße 12, 63505 Langenselbold - Kammerjäger Wiesbaden: Klingholzstraße 7, 65189 Wiesbaden

Anrufen

E-Mail

Anfahrt